Ausflugstips für Binzurlauber - Museen, Galerien und Ausstellungen


Nationalpark - Zentrum Koenigsstuhl
Das Nationalparkzentrum Königsstuhl
Die 2.000 qm große Ausstellung enthüllt die Geheimnisse der Natur. Auf einer Zeitreise - beginnend in der Urzeit - erwarten Sie viele Exponate zum Anfassen und Ausprobieren. Ob Abenteurer oder Forscher oder in der Stimmung für einen romantischen Streifzug durch die Lebensbereiche des Nationalparks. Zahlreiche Aquarien, ein echter Eisberg und viele andere Attraktionen warten auf Sie.
Tel.: 038392-661766
Siehe auch: www.koenigsstuhl.com
 

Schildröten im Meereswasserbecken
Deutsches Meeres Museum in der Hansestadt Stralsund
Das Deutsche Meeresmuseum in Stralsund ist das größte Naturkunde-Museum Norddeutschlands.
Es befindet sich in einer frühgotischen Klosterkirche - einem architektonischen Kleinod.
Seine umfangreichen und modernen Ausstellungen geben verständlich und anschaulich vielfältige Einblicke in das Leben im Meer sowie seine Nutzung und Erforschung durch den Menschen. Die Darstellung der Fischereigeschichte der DDR ist ein weiterer Schwerpunkt.
Die Ausstellungen zum Leben im Meer werden eindrucksvoll ergänzt durch eine faszinierende Vielfalt heimischer und tropischer Meerestiere in 45 Aquarien.
Siehe auch: www.meeresmuseum.de
 

Eisenbahn & Technik Museum Rügen
Das Technik & Eisenbahn Museum Rügen in Prora bei Binz zeigt nahe dem ehemaligen KdF-Bad historische Fahrzeugtechnik, wie Autos, Loks, Feuerwehren, Traktoren vieles mehr. Verbinden läßt sich der Besuch mit der Multi-Museumsmeile KulturKunststatt im Koloss von Rügen, einem 5 km langen ehemaligen Hotelgebäude, welches die Nazis errichteten.
Siehe auch: www.etm-ruegen.de
 

Evangelisches Pfarrwitwenhaus Groß Zicker
Gezeigt werden in einem einstigen Rookhus historische Wohnbedingungen und wechselnde Ausstellungen.
Tel. 038308-8248
 

Heimatmuseum in Rambin
Landtecknikausstellung der 30er Jahre
Tel. 038306-1343 oder 20295
 

Heimatstube in Lohme
Exponate und Bilder in Geschichten
Führungen
Tel. 038302-88855
 

Historische Handwerkerstuben im Muesum Gingst
Sehr schöne Darstellung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Handwerker und ihrer Familien um 1900
Tel. 038305-304
 

Kreidemuseum Gummanz
Dargestellt wird der historische Kreideabbau an einem ehemaligen Kreidetagebau. Sehr anschaulich sind Fossilien dargestellt. Man kann auch selbst auf Fossiliensuche gehen.
Tel. 038302-56229
Siehe auch: www.kreidemuseum.de
 

Kulturhistorisches Museum Stralsund
Ältestes Museum im Nordosten Deutschlands
Plattform für Konzerte und Lesungen verschienster Künstler
Tel. 03831-28790
 

Lotsenmuseum in Thiessow
Historie des Lotsenwesens in der Kurverwaltung Thiessow mit Navigationsgeräten, originaler Lotsenglocke und vieles mehr
Tel. 038308-8280
 

Marinehistorisches und Heimatmuseum Dranske - Bug
18556 Dranske, Max-Reichspietsch-Ring 2
Tel. 038391-8730
 

Marinemuseum auf Dänholm bei Stralsund
Preussische Marinegeschichte und Militärgeschichte der Hansestadt bis in die Gegenwart.
Tel. 03831-297327
 

Motormühle in Patzig
Tel. 03838-313665  

Mönchguter Küstenfischermuseum in Baabe
ganzjährig Ausstellung im Freien in der Bollwerkstrasse
Tel. 038303-1420
 

Mönchguter Museen - Heimatmuseum
Sehr schönes heimatmuseum zur Mönchguter Geschichte
Kostenlose Führungen auf Voranmeldung möglich
Tel. 038308-2175
 

Mönchguter Museen - Museumshof
Agrarhistorische Ausstellung auf typischer Hofanlage  

Mönchguter Museen - Museumsschiff Luise
Darstellung der Küstenfrachtschifffahrt um Rügen  

Mönchguter Museen - Rookhus
Schornsteinloses Hallenhaus, eine regionale Besonderheit  

Nautineum auf Dänholm bei Stralsund
Begehbares Unterwasserlabor Helgoland, alter Fischerschuppen, Zeesboote, Kutter, Fischerei- und Meeresforschung
Tel. 03831-288010
Siehe auch: www.meeresmuseum.de
 

Ozeaneum Stralsund
Europaweit einmalige Reise durch die Unterwasserwelt der Nordmeere auf der Hafeninsel vor Stralsund. Größte Ostseeausstellung.
Tel. 03831-2650610
Siehe auch: www.ozeaneum.de
 

Prora Dokomentationszentrum - KdF
Baugeschichte und Planung des Nazi - KdF-Seebades Rügen
Arbeits- und Sozialgeschichte im Dritten Reich
Präsentation der Arbeitswelt- und Lebenswelt im Nationalsozialismus anhand von Firm- und Tondokumenten
Tel. 038393-13991
Siehe auch: www.proradok.de
 

Prora Kulturkunststatt
Multimuseum auf 5.000 m² :
NS-KdF-Museum
NVA-Museum
Wiener Kaffeehaus
Panoramsaal - Silberreiher
Rügen-Museum
Motorradwelt der DDR
Bildergalerie
Museumsfreundschaften
Diverse Technikausstellungen
Tel. 038393-32696
Siehe auch: www.kulturkunststatt-prora.de
 

Putbusser Puppen- und Spielzeugmuseum
Spielzeug, Teddies und Puppen von 1700 bis in die Gegenwart
Tel. 038301-60959 oder 0172-3003824
 

Putbusser Uhren- und Musikgeräte-Museum
Tel. 038301-60988  

Sassnitzer Fischerei- und Hafenmuseum
Sehr umfangreiche Darstellung der Hafen- und Fischereigeschichte von Sassnitz.
Tel. 038392-57846
Siehe auch: www.hafenmuseum.de
 

Schinkeltum und Museum zur Seenotrettung am Kap Arkona auf Rügen
Neben dem Museum hat man hier vom Schinkelturm einen traumhaften Ausblick auf Rügen und Hiddensee
Tel. 033891-12115
 

Schlossmuseum im Jagdschloß Granitz im Ostseebad Binz
38 m hoher Mittelturm mit traumhafter Aussicht
Sehr gutes Restaurant am Schlosskeller
Tel. 038396-2263
 

Schulmuseum Middelhagen
In einer historischen Schule von 1825 wird das Einklassenschulsystem, das noch bis in die Mitte des letzten Jahrhunderts auf dem Lande so praktiziert wurde, dargestellt. Ein sehr schönes Ziel für die ganze Familie.
Tel. 038308-2478
 

Selliner Bernsteinmuseum
Alles rund um die Entstehung und Verarbeitung des Ostseegoldes Bernstein
Tel. 038303-87279
 

Stadtmuseum in Bergen
Tel. 03838-252226  

Technik Modell Museum Rügen in Samtens
Tel. 038306-1315 oder 0172-3838986  

Thiessower Lotsenturm auf dem Lotsenberg
Lotsenturm und Lotsenwache mit sehr schöner Aussicht auf das Biosphärenreservat Südost-Rügen mit zahlreichen Informationen
Tel. 038308-8280
 

U-Bootmuseum in Sassnitz
Das fahrbereite U-Boot H.M.S. OTUS liegt im Haften von Sassnitz. Medial gezeigt werden die Lebensbedingungen der Besatzung mit einer fast vollständig erhaltenen Einrichtung und technischen Ausstattung.
Tel. 038392-31516
 


Für die Anzeige von weiteren Informationen benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Diesen können Sie unter www.adobe.de kostenlos herunterladen.